Ich stehe ganz alleine im Regen, Niemand ist da, der mir hilft. Und niemand
denkt an mich. Klatschnass laufe ich verwirrt durch die Straßen und flehe,
dass mir doch bitte jemand hilft. Aber niemand öffnet die Tür.
Ein starkes Gewitter beginnt. Zitternt laufe ich herum und flehe Autos an,
anzuhalten, mich mitzunehmen, nach Hause. Wo auch immer das ist. Aber niemand
beachtet mich. Niemand hilft mir. Und niemand denkt an mich.
Verzweifelt stelle ich mich unter eine Kirche und flehe Gott an mir doch bitte
zu helfen. Mir etwas Warmes zu schenken. Oder mir vielleicht einfach nur das
Gefühl geben, das wenigstens einer an mich denkt. Aber nichts passiert. Es
beginnt kräftig zu blitzen und zu donnern. Nochmals laufe ich verzweifelt
zwischen den Häusern umher, und bitte viele mich doch hereinzulassen. Ich
würde doch auch gleich wieder verschwinden, wenn das Gewitter vorbei ist.
Aber niemand lässt mich herein. Niemand hilft mir. Niemand denkt an mich.
ich fühle mich dreckig und ungeliebt und stelle ich mich unter einen
großen Baum.

Ein Blitz traf den Baum, ebenso wie mich. Ich bin tot. Weil mir niemand
geholfen hat. Weil niemand an mich gedacht hat. Wäre es so schwer gewesen?
12.10.06 15:36


Werbung


Ich will endlich vergessen....

Die Vergangeheit.Was ist sie?
Auf jedenfall etwas was dich verfolgt.
Ist ein Neuanfang überhaupt möglich?Habe ich überhaupt die Kraft dazu?All das nochmal durchzumachen?
Leute suchen,mit Glück finden.Alles aufzubauen um dann zusehen wie es mir aus den Händen gleitet.So sehen wie sich Freunde die Klinge in die Hand drücken?
Zusehen wie sie gehen und ich sie verliere und mit ansehen kann, wie gut oder schlecht es ihnen geht.Und egal was von beiden es würde mich treffen wie ein Dolch.
Ich habe in letzter Zeit zu tief drin gewühlt und alte Gefühle aufgewühlt.
Ich will all diese Menschen vergessen.All das erlebte.Es tut so weh.
Zusehen wie alles zerbrach und wie man sich trennen muss.
Zusehen wie die Person ohne einen lebt.
man möchte soviel sagen.Helfen.Doch man ist machtlos.Wie in einem Film.Zuschauer.
Ich schaff das nicht.Neu-Anfang.Auf Null.Wie zurückspulen und den Film nochmal sehn. Den Schmerz nochmal zu erleben.Tausendmal.Und jedesmal wird es intensiver.Ich ertrag das nicht.
Ich habe diese menschen doch noch lieb.
Aber ich habe die Freundschaften nicht verdient.
Ich will vergessen.Kraft haben.Ich will stark sein.Doch reißt jeder der geht mir Kraft raus.
Ich will diesen Film nicht nochmal sehn.Er war damals schon zuviel für mich
Toll ein Moment und es geht alles nieder.....
Down-Town hat mich wieder.....
4.9.06 18:21


Echt schlimm, was mit uns passieren musste...
Du warst für mich mal einer der 4 Wichtigsten Menschen in meinem Leben & wegen sonem Scheiß sind wir auseinander gekommen
& dann dachte ich, das wüde reichen, NEIN, du musstest auch noch scheiße machen & ect.
Du hast mir immer wieder selber gesagt das du das extrem scheiße findest das Mrs. K. scheiße geschrieben hat & jetzt hast du das selber gemacht...
Hätt ich nicht von dir gedacht..
& ich wollt dich nochmal anschreiben, weil du mir echt wichtig warst.
Aber das, boah das hat mich wirklich verletzt.
Das du sowas machst, hätte ich wirklich NIE gedacht!
Ich will jetzt hier nich groß rumlabban denn wie du weißt heißt es immernoch 'Bye 4 ever' & daran möcht ich eig. auch nix ändern,
aber was is aus unseren super Dreamteam ect. geworden?
Aus unserem ILDÜA Blabla?
Das du nem Menschen, den du mal angeblich so viel bedeutet hast, sowas antust, das geht net in meinem Kopf rein!
Ich habe zu dir schon lange kein Vertrauen mehr.
Also tu nicht so, als wäre unsere "Freundschaft" jemals etwas besonderes gewesen.
Ich weiß nicht was das sollte, & ich weiß auch nicht was der Grund für dein Handel'n war,
aber ich find's echt schade...

Naja, deine Sache, kann man nix ändern.

Ich wünsch dir dennoch 'n schönes Leben!


bye!!!
28.9.06 17:30


 [eine Seite weiter] Gratis bloggen bei
myblog.de